Übergewicht und Brustkrebs: Risiken von Brustkarzinomen bei Adipositas

Ratgeber Übergewicht und Krebs Die Weltgesundheitsorganisation betrachtet starkes Übergewicht (Adipositas) und Bewegungsarmut als das weltweit am schnellsten wachsende Gesundheitsproblem. Sie spricht von einer Epidemie, die ebenso energisch bekämpft werden müsse wie die tödlichen Infektionskrankheiten. Gelinge es nicht, dieses nach dem Nikotinkonsum größte Krebsrisiko einzudämmen, so...

Hodenkrebs Symbolbild

Übergewicht und Bauchspeicheldrüsenkrebs, Schildrüsenkrebs und Speiseröhrenkrebs

Ratgeber Übergewicht und Krebs Die Weltgesundheitsorganisation betrachtet starkes Übergewicht (Adipositas) und Bewegungsarmut als das weltweit am schnellsten wachsende Gesundheitsproblem. Sie spricht von einer Epidemie, die ebenso energisch bekämpft werden müsse wie die tödlichen Infektionskrankheiten. Gelinge es nicht, dieses nach dem Nikotinkonsum größte Krebsrisiko einzudämmen, so...

Einfluss von Übergewicht auf Darmkrebs, Leberkrebs und Magenkrebs

Die Vorstellung, Gewichtsabnahme sei ein mögliches Frühwarnzeichen für Krebs, ist schon lange widerlegt. Nur selten gehen Karzinomerkrankungen im Frühstadium mit einer Gewichtsabnahme einher. Hierzu kommt es in der Regel erst im fortgeschrittenen Krankheitsstadium. Kommentar: Übergewicht bedeutet nicht Gesundheit, erst recht nicht Krebsfreiheit! Im Gegenteil! Starkes...

Peniskrebs: Vorsorge und Früherkennung

In den Wohlstandsländern sind Peniskarzinomerkrankungen relativ selten. Dennoch gibt es verschiedene Maßnahmen durch die das Risiko einer Penis-Krebs-Erkrankung noch weiter gesenkt werden können. Folgende die wichtigsten Maßnahmen zur Senkung der Peniskarzinomrisikos: Regelmäßige Genitalhygiene Beschneidung der Vorhaut bei einer Vorhautverengung (Phimose) Routinemäßige Beschneidung der Vorhaut im...

Brustkrebs Früherkennung: Selbstuntersuchung und ärztliche Untersuchung

Brustkrebs Maßnahmen zur Früherkennung In diesem Beitrag geht es nicht um (gesetzliche) Krebsvorsorge-Untersuchungen bei (noch) Gesunden, sondern um die derzeit gebräuchlichen Untersuchungen bei einem Krebsverdacht. Die Maßnahmen sind zu unterscheiden von den Check-Up-Untersuchungen und den gesetzlichen Krebsvorsorge-Untersuchungen, die sich an vermeintlich Gesunde richten. Die  Aussagekraft...

Hodenkrebs-Vorsorge: Ernährung, Strahlenschutz und Lebenstiländerungen

Die Deutsche Gesellschaft und die Europäische Gesellschaft für Urologie haben Leitlinien für die Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Hodenkarzinoms herausgegeben. Sie enthalten auch Empfehlungen zur Vorsorge (European association of urology 2015). Die Leitlinien werden in bestimmten zeitlichen Abständen dem aktuellen Forschungsstand angepasst. Sie beanspruchen für...