Chronische Leukämie: Blutbildung verstehen

Knochenmark und Blutbildung Um die chronischen Leukämien, die notwendigen Therapien mit ihren möglichen Nebenwirkungen und die notwendigen diagnostischen Maßnahmen besser verstehen zu können, ist es hilfreich, einiges über die normale Zusammensetzung und über das Knochenmark als Stätte der Blutbildung zu wissen. Je nach Körpergewicht und...

Welche Risikofaktoren für Magenkrebs gibt es?

Foto: Kristian Pfaller Zu den bekanntesten Risikofaktoren für Magenkrebs zählen eine besondere Form von Blutarmut (pemiziöse Anämie), eine besondere Art von chronische: Magenentzündung (atrophische Gastritis), bestimmte Magenpolypen und Schleimhautveränderungen. Als Risiko gilt eine Helicobaeterpylori-Infektion. Sie fördert die Entwicklung von MALT-Lymphomen des Magens. Wird bei diesem...