demographie

Prostatakrebs: Demographische Risikofaktoren

Wie glaubhaft sind die statistischen Häufigkeitsangaben aus verschiedenen Ländern? Die Frage, warum Menschen in einigen Regionen häufiger, in anderen hingegen eher selten an Krebs erkranken, ist Gegenstand intensiver und teilweise kontroverser Diskussionen. Nicht selten werden übereilte und falsche Rückschlüsse aus den gemeldeten Häufigkeitsangaben gezogen. Angaben zu demographisch bedingten Erkrankungsrisiken und Häufigkeit sollten sehr kritisch interpretiert werden. Manchmal ist es angebrachter,… Weiterlesen »Prostatakrebs: Demographische Risikofaktoren

Lungenkrebs-Vorsorge: Demographische Risiken

Wie glaubhaft sind statistische Häufigkeitsangaben aus verschiedenen Ländern?

Die Frage, warum Menschen in einigen Regionen mehr, in anderen eher selten an Krebs erkranken, ist Gegenstand intensiver und teilweise kontroverser Diskussionen.Weiterlesen »Lungenkrebs-Vorsorge: Demographische Risiken

Hermann Delbrück ist Arzt für Hämatologie – Onkologie und Sozialmedizin sowie Rehabilitation und physikalische Therapie und Hochschullehrer für Innere Medizin und Sozialmedizin. Während seiner Laufbahn in der experimentellen, kurativen und vor allem rehabilitativen Onkologie veröffentlichte er mehrere Lehrbücher. Er ist der Herausgeber zahlreicher Ratgeber für Betroffene mit Krebs. Seit seiner Emeritierung 2007 befasst er sich vorrangig mit Fragen der Prävention von Krebs.