Was ist eine Leukämie?

Foto: Kristian Pfaller Gemeinsam ist allen “Leukämien« eine Regulationsstörung auf der Ebene der Stammzellen und Vorstufenzellen im Knochenmark. Unreife Blutzellen (Blasten) nehmen im Knochenmark und manchmal auch im Blut zu. Meist läßt sich die Störung an einer übermäßigen Bildung atypischer weißer Zellen im Blute feststellen,...

Chronische Leukämie: Blutbildung verstehen

Knochenmark und Blutbildung Um die chronischen Leukämien, die notwendigen Therapien mit ihren möglichen Nebenwirkungen und die notwendigen diagnostischen Maßnahmen besser verstehen zu können, ist es hilfreich, einiges über die normale Zusammensetzung und über das Knochenmark als Stätte der Blutbildung zu wissen. Je nach Körpergewicht und...

Krebs-Ratgeber Rat&Hilfe 📚