Brustkrebs-Adressen

Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung im Land Nordrhein-Westfa­len, Universitätsstraße 140, 44799 Bochum, Tel. 0234/3047999, Fax 0234/8902509, E-Mail: mail@arge-krebsnw, Homepage: http://www.argekrebsnw.de

Berufsgenossenschaften, (BG-Infoline zur Beantwortung von Fragen zu Berufserkrankungen sowie Arbeits- und Wegeunfällen): Telefon 0 18 05/18 80 88

Brustkrebs Deutschland e. V.: http://www.brustkrebsdeutschland e.V

BRCA-Netzwerk (Informationen zu BRCA und familären Brust-und Eierstockkrebs): http://info@brca-netzwerk.de

Brustkrebstelefondienst des Krebsinformationsdienstes Heidelberg: Telefon 0 62 21/42 43 43

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit: Mauerstr 39 -42, 10117 Berlin, Tel 030 18444-00211

Bundesarbeitsgemeinschaft »SELBSTHILFE« e. V., Kirchfeldstr. 149, 40215 Düsseldorf, Telefon 02 11/3 10 06-0, Fax 02 11/3 10 06-48, Internet: http://www.bag-selbsthilfe.de

Bundesamt für Strahlenschutz, Postfach 10 01 49, 38201 Salzgitter, Tel. 030/183330, Fax: 030/183331885, Homepage: www.bfs.de E-Mail: ePost@bfs.de

 

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Ostmerheimerstr. 220, 51109 Köln, Telefon 02 21/89 92-0

Bürgertelefon, gesetzliche Krankenversicherung: Telefon 0 18 05/99 66 02; Rente: Telefon 0 18 05/67 67 10; Behindertenrecht: Telefon 08 00/1 51 51 52;

Center for Medical Consumers: www.medicalconsumers.org

Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen, Friedrichstr. 28, 35392 Gießen, Tele­fon 06 41/9 94 56 12, Fax 06 41/9 94 56 19, E-Mail: dagshg@gmx.de, Internet: http://www.dag-shg.de

Deutsche Gesellschaft für Sexualberatung und Familienplanung (Pro Familia), Landesverband Nordrhein-Westfalen, Loher Str. 7, 42283 Wuppertal, Telefon 02 02/44 08 44

Deutsche Krebsgesellschaft e. V., Geschäftsstelle: Tiergarten-Tower, Straße des 17. Juni 106–108, 10623 Berlin, Telefon 0 30/3 22 93 29 00, Fax 0 30/3 22 93 29 66, E-Mail: info@.krebsgesellschaft.de, Internet: http://www.krebsgesellschaft.de

Deutsche Krebshilfe e. V., Buschstr. 32, 53113 Bonn, Telefon 02 28/72 99 00, Härtefonds: Telefon 02 28/7 29 90-94, Informationsdienst: Telefon 02 28/7 29 90-95, E-Mail: deutsche@krebshilfe.de, Internet: http://www.krebshilfe.de

Deutsche Krebshilfe e. V., Zweigstelle Berlin, Friedrichstraße 55, 10117 Berlin

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg, Telefon 0 62 21/42-0, Fax 0 62 21/42 29 95, Internet: http://www.dkfz.de

European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition: http://epic.iarc.fr  

Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V., Bundesverband, »Haus der Krebs-Selbsthilfe«, Thomas-Mann-Str. 40, 53111 Bonn, Telefon 02 28/33 88 94 00, Fax 02 28/33 88 94 01, E-Mail: kontakt@frauenselbsthilfe.de, Internet: http://www.frauenselbsthilfe.de

Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e. V., Postfach 10 25 49, Voßstraße 3, 69115 Heidelberg, Telefon 0 62 21/13 80 20, Fax 0 62 21/1 38 02 20, E-Mail: information@biokrebs.de

Infonetzt Krebs,  der  Deutschen Krebshilfe: 0800 80708877

Interessengemeinschaft der Krebsnachsorge des Landes Bremen e. V.: Landwehrstr. 60, 28217 Bremen, Telefon 04 21/3 06 30 66

Kooperationsgemeinschaft Mammographie: http://www.mamma-programm.de

Krebsinformationsdienst in Deutschland (KID): Deutsches Krebsforschungszentrum, Postfach 10 19 49, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg, Telefon 0 62 21/41 01 21 (Büro), Telefon 08 00/4 20 30 40 (Informationsdienst für krebsbezogene Anfragen), Fax 0 62 21/40 18 06, E-Mail: krebsinformationsdienst@dkfz.de, http://www.krebsinformationsdienst.de

Krebsinformationsdienst in Österreich: die “Krebshilfe” Österreichische Krebshilfe DachverbandTelefon (0043) (0)1 796 64 50Fax (0043) (0)1 796 64 50-9E-mail: service@krebshilfe.net, http://www.krebshilfe.or.at/

Krebsinformationsdienst in der Schweiz: “Krebsliga Schweiz, Effingerstr. 40, Postfach 82 19, CH-3001 Bern, Telefon 0 31/3 89 91 00, Fax 0 31/3 89 91 60 „Krebstelefon 0800 55 88 38, E-Mail: helpline@swisscancer.ch (http://www.swisscancer.ch/)

Krebshäufigkeit in Deutschland: www.krebsdaten.de

Landessportbund Nordrhein-Westfalen e. V.: Friedrich-Alfred-Str. 25, Sportpark Wedau, 47055 Duisburg, Telefon 02 03/73 81-0, Fax 02 03/73 81-6 16, E-Mail: info@lsb-nrw.de

Leitlinie „Früherkennung von Brustkrebs – Eine Entscheidungshilfe für Frauen: www.leitlinienprogramm-onkologie.de/docs/OL_PLL_Brustkrebs_Frueherkennung.pdf.

Mamazone (Brustkrebsiniative): http://mamazone.de

Mamma mia (Brustkrebsmagazin): http://www.mammamia-online.de

National Breast Cancer Coalition: www.stopbreastcancer.org

Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen): www.nakos.de, Tel.: 030 3101 8960

Österreichische Krebshilfe: Wolfengasse 4, A-1010 Wien, Telefon 00 43/17 96 64 50, Fax 00 43/17 96 64 50-9, E-Mail: service@krebshilfe.net, Internet: http://www.krebshilfe.net

Raucher Hotline: Tel. 06221/424224. (Mo bis Freitag 14 -18 Uhr): www.tabakkontrolle.de

Verein Brustkrebs-Info e.V. (Informationen zu Brustkrebs): http://www.brustkrebs-info.de

 

Zentren Familiärer Brust- und Eierstockkrebs

Berlin: Charité – Universitätsmedizin Berlin, Brustzentrum, Charitéplatz 1, 10117 Berlin, Telefon: +49 30 450-564272

Düsseldorf: Frauenklinik der Medizinischen Einrichtungen der Universität Düsseldorf, Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf, Telefon: +49 211 811-7503 oder -7540

Dresden: Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Fetscherstraße 74, 01307 Dresden, Telefon: +49 351 458-2864

Göttingen: Universitäts-Medizin Göttingen, Brustzentrum, Gynäkologisches Krebszentrum, Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen, Telefon: +49 551 396516

Hannover: Medizinische Hochschule Hannover, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover, Telefon: +49 511 5324529

Heidelberg: Institut für Humangenetik der Universität, Im Neuenheimer Feld 328, 69120 Heidelberg, Telefon: +49 6221 565087

Kiel: Universitätsfrauenklinik Kiel, Michaelisstr. 16, 24105 Kiel, Telefon: +49 431 59720-71 oder -77

Köln/Bonn: Universitäts-Frauenklinik Köln, Kerpener Straße 34, 50931 Köln, Telefon: +49 221 478-86509

Leipzig: Institut der Humangenetik der Universität Leipzig, Philipp-Rosenthal-Straße 55, 04103 Leipzig, Telefon: +49 341 9723800

München: Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München – Frauenklinik, Ismaninger Straße 22, 81675 München, Telefon: +49 89 4140-2446 oder
089 7095-7571

Münster: Institut für Humangenetik der Universität Münster, Vesaliusweg 12–14, 48149 Münster, Telefon: +49 251 8355413

Regensburg: Universität Regensburg, Institut für Humangenetik, Franz-Josef-Strauss-Allee 11, 93053 Regensburg, Telefon: +49 941 944-5410

Tübingen: Universität Tübingen, Institut für Humangenetik, Calwerstraße 7, 72076 Tübingen, Telefon: +49 7071 29-76458

Ulm: Frauenklinik und Poliklinik der Universität Ulm, Prittwitzstraße 43, 89075 Ulm, Telefon: +49 731 5002-7606

Würzburg: Institut für Humangenetik der Universität Würzburg, Am Hubland, 97074 Würzburg, Telefon: +49 931 888-4084

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Krebs-Ratgeber Rat&Hilfe 📚