Peniskrebs

Peniskrebs: Vorsorge und Früherkennung

In den Wohlstandsländern sind Peniskarzinomerkrankungen relativ selten. Dennoch gibt es verschiedene Maßnahmen durch die das Risiko einer Penis-Krebs-Erkrankung noch weiter gesenkt werden können. Folgende die wichtigsten Maßnahmen zur Senkung der Peniskarzinomrisikos: Regelmäßige Genitalhygiene Beschneidung der Vorhaut bei einer Vorhautverengung (Phimose) Routinemäßige Beschneidung der Vorhaut im frühen Kindesalter  HPV-Impfung vor dem ersten Geschlechtsverkehr Safer Sex (Kondombenutzung) bei HPV-infiziertem Partner bzw. bei… Weiterlesen »Peniskrebs: Vorsorge und Früherkennung

Peniskrebs: Ursachen, Risiken, Einflüsse von Peniskarzinomen

In den Wohlstandsländern sind Peniskarzinomerkrankungen relativ selten. In Deutschland wurden 2013 nicht mehr als 776 Neuerkrankungen gemeldet; die Inzidenzrate aller im Robert Koch Institut gemeldeten bösartigen Neuerkrankungen betrug 1,96 auf 100.000 Männer. Sie ist höher in Asien, Afrika und Südamerika, wo 2 bis 4 % aller jährlich gemeldeten Krebserkrankungen Peniskarzinome sein sollen (Schöneich et al 1999). Die Anzahl der Neuerkrankungen… Weiterlesen »Peniskrebs: Ursachen, Risiken, Einflüsse von Peniskarzinomen