Krebsvorsorge Frauen (Page 4/4)

Brustkrebs: Hormonelle Einflüsse

Östrogene allein oder in Kombination mit Gestagenen, lindern Beschwerden während der Wechseljahre und senken das Risiko für Knochenbrüche, erhöhen aber…

Weiterlesen

Brustkrebs Tumorpomotor: Was sind epigenetischen Einflüssen?

Foto: Kristian Pfaller Die Bedeutung der Epigenetik als entscheidendes Bindeglied zwischen Erbe und Umwelteinflüssen wurde in der Vergangenheit ebenso unterschätzt…

Weiterlesen

Brustkrebs-Vorsorge: Erkrankungsgefahr und Einflüsse

Welche Einflüsse begünstigen die Krebsentstehung (Tumorinitiation) und welche die weitere Entwicklung der Krankheit (Tumorpromotion)? Für die Entstehung von Krebsgenen (Tumorinitiation)…

Weiterlesen

Brustkrebs-Vorsorge: Risiken einer Erkrankung

Brustkrebs ist ein Paradebeispiel für eine multikausale Erkrankung, bei der zahlreiche Risiken und Einflüsse zusammentreffen müssen, damit es zum Ausbruch…

Weiterlesen

Gibt es heute mehr Brustkrebs-Erkrankungen als früher?

Einfluss der Umweltverschmutzung: Brustkrebs ist eine Erkrankung, die wahrscheinlich schon so alt ist wie die Menschheit selber. Ob das Risiko für…

Weiterlesen

Brustkrebs-Gene: Ist Brustkrebs erblich?

ln der Tat sind Töchter von Brustkrebspatientinnen stärker gefährdet als andere Frauen. Man nimmt an, dass mindestens 5 % aller…

Weiterlesen

Brustkrebs: Welche Krebsarten gibt es?

Hinter der Bezeichnung Brustkrebs können sich die verschiedensten bösartigen Erkrankungen mit völlig unterschiedlichen Eigenschaften und Verläufen verbergen. Die unterschiedliche Bösartigkeit,…

Weiterlesen